Kollektive Intelligenz Business Games
14 kreative Einsatzmöglichkeiten von Kollektiver Intelligenz in Ihrem Unternehmen
Stern

Winner's Edge Resulting
- Kollektive Intelligenz -

Social Network

Menschen
Ziel

Neben der formalen, hierarchischen Vernetzung in Unternehmen ermöglicht die Technologie des neuronalen-semantischen Networking in Analogie zu Facebook oder MySpace eben nur auf das Unternehmen bezogen. Die Freiwilligkeit ist die Klammer; denn hier werden soziale Profile angelegt, Kontakt-listen mit privaten Inhalten offen gelegt, es wird über Ereignisse gesprochen, es werden Videos, private Bilder angeboten, es werden Blogs geschrieben. Das geht weit über den Rahmen des Business hinaus. Aber es ist höchst sinnvoll als Motivations- und Mitarbeiterbindungsinitiative, diese Form der sozialen Netzwerke zu fördern. Meist entstand dies in Unternehmen auf dem kleinen Dienstweg auch, aber erst in 10 bis 20 jähriger Zugehörigkeit zu einem Unternehmen. Jetzt geschieht dies in wenigen Monaten. Wichtig ist, dass die Grundform, dass die Benutzer, frei ihre gemeinsamen Inhalte generieren.  

 

Problem
Dass die Mitarbeitermotivation ein Thema ist, zeigt die Gallup Analyse. Sie erzählt ein sehr überraschendes Bild. Addieren Sie die negativ orientierten Potenziale und verwandeln davon die Hälfte in leistungsstarke, selbstmotivierte, begeisterte Mitarbeiter, lassen sich die ungenutzten Möglichkeiten erahnen.

Gallap

 

(A) Semantik: Social Network/ Intranet

Die Beobachtungscluster im Intranet sind außerordentlich breit gefächert, solange die Voraussetzung der Aussagekraft der Repräsentativität gewährleistet bleibt: neue und lang im Unternehmen befindliche Mitarbeiter, Jungstar und Ältere, Führungskräfte, Leistungsträger, Mitarbeiter, Produktion, Marketing, Vertrieb, Disposition etc., High Potential und Routiniers, Fachkräfte und Generalisten, Akademiker und Zweiter-Bildungsweg-Kämpfer, Frauen und Männer etc. Aus diesen differenzierten Schichten, Communities, Social Groups lassen sich nun Daten identifizieren, zu Informationsclustern zusammen binden, die in real time Aussagen ermöglichen, die Unternehmen in die Pole-Position im Markt spielen.
(B) Semantik: Social Network/ Internet

Die schier unendliche Vielfalt der Content & Social Plattformen des www, wie MySpace, Facebook, Twitter, Youtube, LinkedIn, Mister Wong, Blogs, Foren… ermöglichen die Reichweite und die damit verbundene Interpretationskraft des Intranets extrem zu sprengen. Weltweit kann nun auf die relevantesten Informationsquellen zurück gegriffen werden. Das Unternehmen löst seine statischen Grenzen auf, um sich sodann noch besser im internationalen Wettbewerb abzugrenzen. Eine profitgenerierende Paradoxie.

 

 

Nutzen
  • Das gezielte Sammeln, Analysieren und Interpretieren von Daten von ausgewählten Clustern und Panels ist nicht neu, neu ist die Automatik der Erhebung, ohne den Einsatz von klassischen Beobachtungs- und Befragungsverfahren, durch die Technologie des neuronalen-semantischen Web 3.0
  • Schlussfolgerungen aus großen Personengruppen, die einzelne nicht leisten können. Tausende Befragte (Weisheit der Vielen) haben validere Prognosen als Ansichten Einzelner
  • Direkte Aktualitätsinformationen stehen mit der notwendigen Interpretationskompetenz in Echtzeit (Reality ) zur Verfügung
  • Hochintelligente anspruchsvolle Algorithmen, um neue ungewohnte Informationen neu zu kombinieren, damit das Verständnis der Kunden und Mitarbeiter entscheidend besser wird. Es werden Kunden ermittelt, die ähnliche Kaufmuster haben.
  • Hochkomplexer Content wird auf ein verständliches Niveau reduziert sowie optisch attraktiver dargestellt und in logisch-kreativen Verknüpfungen ausformuliert (also kein Google-Link-Salat)
  • Informationsflut, Know-how Overkill wird reduziert und einfach/ simpel, gut lesbar und verständlich, merkfähig dargestellt
  • Komplexe Muster werden über die neuronalen Verschaltungen identifiziert und zu unternehmensrelevanten Unternehmensdaten verarbeitet
  • Schlechte, unübersichtliche, verrauschte Datenlandschaften werden strukturiert
  • Neue Zusammenhänge werden entdeckt (serendipity effect), die logisch unvorhersehbar sind
  • Neue Einblicke durch innovative Kombinationen von Verhalten, Vorlieben, Ideen der Kunden